Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß, eine Person leicht Verletzt

Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall um ca. 6.30 Uhr wurden die Feuerwehren Esting und Gernlinden auf die Staatsstraße 2345 alarmiert. Zwei PKWs prallten auf Höhe der Einfahrt auf die B 471 Richtung Dachau frontal zusammen.

Die Insassen konnten sich selbst aus ihren Fahrzeugen befreien. Einer der beiden Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehren nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Dazu musste die Umfallstelle abgesichert und die Einfahrt auf die B 471 für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Diese Arbeiten sind, gerade im Berufsverkehr, auf diesem Abschnitt der Staatsstraße aufgrund mehreren Auf- und Abfahrten meist sehr umfangreich und erfordern einen hohen Personalaufwand.

Nach einer Stunde war die Unfallstelle geräumt und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

© Quelle Text: Feuerwehr Esting | Fotos: Feuerwehr Esting / Feuerwehr Gernlinden

Einsatzort

Zugehörige Artikel

Verwandte Artikel
  • Verkehrsunfall im Berufsverkehr
  • Verkehrsunfall im Schneetreiben
  • Verwandte Kategorie
  • Einsätze 2011
  • Einsätze 2010
  • Links zu mitalarmierten Feuerwehren
  • http://www.feuerwehr-gernlinden.de/
  • Archiv

    Besondere Ereignisse

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 32
    • 33
    • 34
    • 35
    • 36
    • 37
    • 38
    • 39
    • 40