Neues auf Twitter

Auffahrunfall auf der B471

Kleine Ursache große Wirkung

Auffahrunfall auf der B471

Weil ein Autofahrer einen Lkw auf die B 471 lassen wollte, kam es zu einer verhängnisvollen Karambolage. Die Bilanz des Unfalls: ein Verletzter, drei kaputte Autos, eine Vollsperrung der Bundesstraße und in der Folge lange Staus im Berufsverkehr. Und das alles, weil einer nicht aufpasste.

Es war gegen 8 Uhr, als ein Lkw bei der Einfahrt Olching/Maisach auf die B 471 fahren wollte. Ein Autofahrer bremste, um den Brummi einfädeln zu lassen. Der Fahrer dahinter bemerkte das noch und verringerte ebenfalls die Geschwindigkeit.

Für einen dritten Autofahrer kam das aber zu plötzlich. Er rammte seinen Vordermann, der auf eines der wartenden Fahrzeuge in der Einfädelspur geschoben wurde. Der Unfallverursacher geriet in den Gegenverkehr, der aber gerade noch in den Graben ausweichen konnte.

Am Ende war die Straße komplett dicht. Der Fahrer des Autos, das in die wartenden geschoben wurde, erlitt nach Polizeiangaben ein Schleudertrauma, die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

Die Feuerwehren Geiselbullach und Esting wurden zur Ausleitung des Verkehrs sowie zur Räumung der Unfallstelle alarmiert. Nach rund einer Stunde konnte die B471 wieder freigegeben werden.

© Quelle Text: merkur-online.de | Fotos: Peter Weber

Einsatzort

Zugehörige Artikel

Verwandte Kategorie
  • Einsätze 2010
  • Neu!

    An Feuerwehr Esting e.V. eine Spende senden. 

    • Wir über uns

      Die Arbeit der Feuerwehr Esting ist sehr vielfältig und umfangreich. Wir möchten Ihnen diese Read More
    • Einsätze

      Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Esting arbeiten im Jahr über 100 Einsätze ab. Für einen Read More
    • Fahrzeuge

      Am Standort Esting sind insgesamt 5 Fahrzeuge und 3 Anhänger stationiert. Diese Fahrzeuge erfüllen Read More
    • Geräte

      Unser Werkzeug für Ihre Sicherheit! Die Geräte die für den Ernstfall vorgehalten werden müssen Read More
    • 1
    Archiv

    Besondere Einsätze

    Unser Werkzeug

    Archiv

    Besondere Ereignisse

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 32
    • 33
    • 34
    • 35
    • 36
    • 37
    • 38
    • 39
    • 40