Person unter S-Bahn

Mädchen kann lebend gerettet werden

Person unter S-Bahn

Aus bislang ungeklärter Ursache wurde am 6.6.2005 gegen 7:20 eine junges Mädchen am Bahnhof Esting von einer S-Bahn überrollt. Die alarmierten Feuerwehren aus Esting und Olching konnten, zusammen mit dem Rettungsdienst und dem DB-Notfallmanager, das Mädchen lebend unter dem Zug retten.

Mit mehreren Hebekissen wurde der S-Bahn Triebwagen vorsichtig angehoben uns unterbaut. Nach einer Stunde war das Mädchen befreit, und konnte sofort mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Aufgrund dieses Vorfalles, kam es zu erheblichen Behinderungen im S-Bahnverkehr und auf der Bahnstrecke München /Augsburg.

© Quelle Text und Fotos: Feuerwehr Esting

Fotostrecke

Einsatzort

Zugehörige Artikel

Verwandte Kategorie
  • Archiv
  • Links zu mitalarmierten Feuerwehren
  • http://www.feuerwehr-olching.de/
  • Archiv

    Besondere Einsätze

    Unser Werkzeug

    Archiv

    Besondere Ereignisse

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 32
    • 33
    • 34
    • 35
    • 36
    • 37
    • 38
    • 39
    • 40